Wird geladen.
Bitte warten.

Menu

+43 (1) 278 66 56

info@optimum.co.at

Datenschutz

HomeKontaktDatenschutz
HomeKontaktDatenschutz

Datenschutzerklärung

Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren.
Wir, die

Optimum Ges.m.b.H.
Rußbergstraße 61/1
1210 Wien

Tel: (01) 278 66 56
Fax: (01) 278 66 56-77
email: info@optimum.co.at
www.optimum.co.at

verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Mit dieser Datenschutzinformation erfahren Sie die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unseres Unternehmens.

Personenbezogene Daten 

Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene, deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist. Darunter fallen etwa Ihr Familienname, Vorname, Ihre Anschrift, Ihre IP Adresse, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Sozialversicherungsnummer. Personenbezogene Daten sind für die Bearbeitung von Versicherungen wie z.B. Kranken-, Unfall-, Lebens-, Berufsunfähigkeit- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen sowie Bausparverträgen notwendig. 

Zweck & Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten benötigen wir zum Zweck der Beratung, Anlage von Neukunden und der Änderung von Daten von Bestandskunden. Weiters dienen Ihre Daten zur Angebotslegung, Antragserstellung, Polizzierung, Bestandsbetreuung, Schadenmanagement und Risikoanalyse. Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert einerseits auf der der Rechtsgrundlage der Vertragserfüllung, des berechtigten Interesses, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits auf Ihrer Einwilligung. Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben. Ohne diese Daten können beispielsweise keine Versicherungsverträge abgeschlossen werden. Zum Schutz Ihrer Daten ergreifen wir sämtliche dem Stand der Technik entsprechende Maßnahmen.

Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Als Versicherungsvermittler ist es unerlässlich, Ihre Daten an entsprechende Versicherungsunternehmen weiterzuleiten.

Eine Datenweitergabe außerhalb des Gebietes der Europäischen Union ist nicht vorgesehen. Sollte dies dennoch erforderlich sein, so erfolgt dies unter Einhaltung der europäischen Datenschutzbestimmungen.

Kategorien der Empfänger personenbezogener Daten

Wir übermitteln im Anlassfall Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Ausmaß an folgende externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter):

  • Versicherungsunternehmen: zu Zwecken der Antragsprüfung, Polizzierung, Stornierung von Verträgen, Schadensregulierung.
  • Externe Dienstleister: zur ordnungsgemäßen Erfüllung unserer Pflichten bedienen wir uns zum Teil externen Dienstleister, wie IT-Dienstleister und Anbieter von Datenhosting oder Datenverarbeitung oder ähnlichen Diensten;
  • Sonstige Dienstleister, Anbieter von Tools und Softwarelösungen, die uns ebenfalls bei der Erbringung unserer Versicherungsleistungen unterstützen und in unserem Auftrag tätig werden wie z.B. Mailservice-Provider, Anbieter von Kommunikationsdienstleister, Versicherungspartner.
  • Bausparkassen
  • Sachverständige, die Risikobeurteilung durchführen bzw. Schadensfälle bearbeiten müssen
  • Leasinggesellschaften und Banken (Vinkulierungen)
Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen für die Erbringung der oben genannten Leistungen.

Versicherungsvermittler unterliegen gewissen regulatorischen Vorschriften. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten im Anlassfall im erforderlichen Ausmaß an folgende Empfänger:
  • Dritte, die an der Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber mitwirken, wie insbesondere Banken zur Abwicklungen von Zahlungen und Lastschriften;
  • Bei Prüfung eines Leistungsfalles Übermittlung an externe Dritte, wie insbesondere Gutachter, Ärzte, etc..
  • Sonstige externe Dritte im erforderlichen Ausmaß und auf Basis unserer berechtigten Interessen wie insbesondere Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Rechtsvertreter im Anlassfall
  • Im Fall einer Offenlegung von personenbezogenen Daten an Gerichte und Verwaltungsbehörden
  • Behörden und sonstige öffentliche Stellen im gesetzlich verpflichtenden Ausmaß, wie z.B. Finanzbehörden, Gewerbebehörden, etc.


Sämtliche Empfänger haben sich als Auftragsverarbeiter zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter info@optimum.co.at anfragen.

Geldwäscheprävention

Versicherungsvermittler sind gemäß Gewerbeordnung verpflichtet, Sorgfaltspflichten zur Verhinderung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung zu erfüllen. Dazu werden gemäß § 365ff GewO personenbezogene Daten verarbeitet.
Der Versicherungsvermittler ist zur Identifikation des/der Versicherungsnehmers/-in, der vertretungsbefugten Person und des/der Prämienzahlers/-in verpflichtet. Weiters hat er den PEP-Status (politisch exponierte Person) und die Treuhandschaft abzufragen. Die Verarbeitung und Aufbewahrung der in diesem Zusammenhang erhobenen Daten erfolgt solange die Notwendigkeit zur vertraglichen und gesetzlichen Erfüllung besteht.

Dauer der Datenspeicherung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (Anbahnung, Abwicklung, bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, oder bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Google Inc. ("Google"), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043, USA. Die unter Verwendung der Cookies gespeicherten Daten werden hierbei von Google zur Auswertung in die USA übertragen und gespeichert. Google übermittelt die Daten Dritten nur im Rahmen gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung. Google wird die erfassten Daten nicht mit anderen von Google erfassten Daten kombinieren. Die Beziehung zum außereuropäischen Anbieter Google Inc. basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europa¨ischen Kommission („Privacy Shield“ – USA).
Wir setzen Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" ein. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen EWR-Vertragsstaaten vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die komplette IP-Adresse an Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google Inc. wird in unserem Auftrag diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten auf der Website zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics jederzeit verhindern, indem Sie auf einen bereitgestellten Opt-Out Link klicken. Hierbei wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.
Darüber hinaus kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google Inc verhindert werden, indem das unter dem nachfolgenden Link verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de 
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Diese pseudonymisierten Nutzerdaten werden längstens für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt.

Google Maps

Unsere Homepage nutzt über eine Schnittstelle den Online-Kartendienstanbieter Google Maps. Anbieter des Kartendienstes ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionalitäten von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung des Kartendienstes Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebots und an der einfacheren Auffindbarkeit der von uns auf der Website angeführten Adressen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy  .

Google reCAPTCHA

Auf unserer Website nutzen wir “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).
Mit reCAPTCHA kann überprüft werden, ob eine Dateneingabe auf Websites in einem Formular durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Kriterien und Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse des Besucherverhalterns wertet dabei reCAPTCHA verschiedene Informationen aus, wie insbesondere IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer vorgenommene Mausbewegungen. Die bei dieser Analyse erfassten Daten werden an Google Inc. übermittelt. Die reCAPTCHA-Analysen laufen im Hintergrund, der Besucher der Website wird nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy

https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html 

Sonstige Anbieter

Auf unseren Webauftritten können Schnittstellen-Dienste, Widgets, Erweiterungen bzw. Programmierungsbibliotheken („Libraries“) von Anbietern eingebunden sein (insbesondere jQuery, CDN und Google (wie insbesondere Web Fonts, Maps)), um eine Beschleunigung der Ladezeiten der Website und der Seitendarstellung zu erzielen. Dabei kommt es zum Aufruf von Ressourcen dieser Anbieter von externen Servern und damit auch zur Übermittlung von Daten wie z.B. der IP-Adresse, die sich je nach Anbieter auch in Drittstaaten und damit außerhalb der Europäischen Union befinden können. Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und die jeweiligen Datenverarbeitungsvorgänge. Ferner sind uns die Form und der Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Weitere Informationen zu den Zwecken und zum Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch diese-Dritte erhalten Sie in den jeweiligen Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Sie finden dort auch die entsprechenden Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Serverlogs

Der Provider der Website erhebt und speichert automatisch Informationen in Server-Log Files, die Ihr Computer & Browser automatisch an uns übermittelt.
Diese Informationen in den Serverlogs umfassen:

  • Name des Browsers
  • Versionsnummer des Browsers
  • Sprache des Browsers
  • Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Anfrage, welche Daten angefragt wird (Name, URL)
  • Übertragene Datenmenge
  • Status der Übertragung (Zugriff / HTTP)
  • Hostname des zugreifenden Computers
  • IP-Adresse des zugreifenden Computers
  • Timestamp der Serveranfrage (Datum, Uhrzeit)
  • Zeitzonendifferenz (GMT)

Diese übermittelten Daten sind nicht bestimmten Personen unmittelbar zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser ermittelten Daten mit anderen Daten aus anderen Quellen wird nicht vorgenommen. Die Serverlogs werden gespeichert, um die Sicherheit des Systems prüfen zu können, um etwaige Fehler der Website bzw. der Applikation feststellen und beseitigen zu können, ferner um die Auslastung der Website festzustellen, die Website technisch administrieren sowie das Angebot der Website optimieren zu können. 7.6. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung unserer Website bekannt werden. Beispielsweise werden diese Daten– sollte es einen Hackangriff gegeben haben – an die zuständige Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Logs des Webservers werden für maximal 14 Tage gespeichert.



Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.
Sollten Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an: Hr. Harald Wagner, Optimum Ges.m.b.H., Rußbergstraße 61/1, 1210 Wien, Tel: (01) 278 66 56.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).